RAUCHENTWÖHNUNG | HYPNOSE | MÜNCHEN

Sanfte Rauchentwöhnung mit Hypnose in München nach CARLO FARADAY®

Sie möchten endlich rauchfrei leben, haben es bislang aber noch nicht geschafft, die Finger von den Glimmstängeln zu lassen? Oder Sie haben es immer wieder versucht, konnten auch einige Tage oder Wochen verzichten, jedoch ohne dauerhaften Erfolg? Die Rauchentwöhnung mit Hypnose ist ein nachhaltiger und zugleich schonender Ansatz, um Nichtraucher zu werden. Erfahren Sie hier mehr über unsere Methode und den Standort München, an dem wir neben 18 anderen Städten in Deutschland unsere Seminare ausrichten.

So funktioniert Rauchentwöhnung mit Hypnose nach CARLO FARADAY®

Zentrales Element der einzigartigen CARLO FARADAY® Methode, und somit unserer Seminare zur Rauchentwöhnung, ist die klinische Hypnose. Auch in München können wir Ihnen in lediglich einer Stunde zu einem Leben als Nichtraucher verhelfen. Aber warum sollten Sie auf diese Weise einfacher rauchfrei werden als mit den herkömmlichen Methoden? Der Schlüssel liegt in der besonderen Tiefenhypnose, in der Sie – vergleichbar mit einem angenehmen Dämmerzustand auf der heimischen Couch – besonders empfänglich für Suggestionen sind. Während Sie sich also entspannt und unbelastet fühlen, adressieren die erfahrenen Seminarleiter von CARLO FARADAY® Ihr Unterbewusstsein.

Rauchfrei mit Hypnose: Der Weg führt immer über das Unterbewusstsein

Im Unterbewusstsein liegt die eigentliche Ursache für das Rauchen – und nicht, wie gemeinhin angenommen wird, in der körperlichen Abhängigkeit von Nikotin. Vielmehr befürchten Raucher unterbewusst Einbußen bei ihrer persönlichen Lebensqualität. Darüber hinaus verbinden sie Erlebnisse, Erinnerungen oder Ereignisse mit dem Tabakkonsum – das Beisammensein in der Gruppe, aber auch Stress und anderes mehr. Diese fungieren als Auslöser für den Griff zur Zigarette. In der Hypnose ersetzen wir diese negativen Verhaltensweisen durch gesunde Alternativen. Das Verlangen nach Zigaretten & Co. entfällt, Sie sind gern und aus voller Überzeugung rauchfrei. 

Ich will auch endlich zum Nichtraucher werden – mit Hypnose in München

Finden Sie mit CARLO FARADAY® Zugang zu Ihren im Unterbewusstsein verankerten Ressourcen und legen Sie sie frei, um dauerhaft zum Nichtraucher zu werden. In München können Sie dies mit der CARLO FARADAY®-Hypnose ohne lange Theorie oder Showeinlagen erreichen. Wählen Sie Ihr bevorzugtes Einzel- oder Gruppenseminar und sagen Sie mit Hypnose den teuren und schädlichen Zigaretten ein für alle Mal Lebewohl.

RAUCHFREI MIT HYPNOSE: MÜNCHEN

Nichtraucher-Hypnose in München, der Isar-Metropole

Unsere Nichtraucher-Hypnose findet in München im renommierten Eden Hotel Wolff statt. Mit seiner 4-Sterne-Einstufung und Ausrichtung als Business-, Konferenz- und Tagungshotel ist es für die Durchführung von Seminaren hervorragend geeignet. Als Unterkunft bietet Gästen 214 komfortable Zimmer – davon 153 speziell für Nichtraucher – mit individuellem Touch, einen gut ausgestatteten Fitnessbereich, ein hoteleigenes Restaurant, eine urige Kaminbar sowie viele weitere Annehmlichkeiten und Services.

Standort Arnulfstraße, in der Münchener Innenstadt

Das Eden Hotel Wolff ist in der Arnulfstraße, direkt gegenüber vom Hauptbahnhof und somit in der Innenstadt von München gelegen. Bestens angebunden an Schiene, Straße und an den Flughafen München „Franz Josef Strauß“, erreichen Sie es mit allen Verkehrsmitteln sehr gut und stehen außerdem zu Fuß in wenigen Minuten auf dem Karlsplatz, dem sogenannten „Stachus“. Das Eden Hotel Wolff erweist sich somit als idealer Ausgangspunkt für vielfältigste Erkundungstouren in und durch die bayerische Landeshauptstadt, zu denen sich im Umfeld unserer einstündigen Veranstaltung sicherlich ausreichend Gelegenheit ergibt.

Rauchentwöhnung mit Hypnose und Shopping in München

Eine Möglichkeit der Freizeitgestaltung ist durch die Nähe des Hotels zur Fußgängerzone und das reichhaltige Angebot an Geschäften und Artikel aller Preiskategorien eine mehr oder minder ausgedehnte Shoppingtour durch München. Vielleicht finden Sie ja etwas Schönes, das Sie sich jetzt oder in der näheren Zukunft gönnen möchten. Denn als Nichtraucher, der mit Hypnose rauchfrei geworden ist, sparen Sie an einer Stelle – Rauchwaren – in jedem Falle eine signifikante Menge Geld. Lassen Sie sich inspirieren und flanieren Sie vor oder nach der Rauchentwöhnung z. B. durch die Altstadt, die Brienner Straße, eine der vier Prachtstraßen von München – oder auch über den Viktualienmarkt.

Der Viktualienmarkt: eines der Wahrzeichen von München

Der Viktualienmarkt in der Altstadt ist bis weit über die Grenzen der bayerischen Landeshauptstadt hinaus bekannt. Als sogenannter ständiger Markt für Lebensmittel öffnet er seit dem Jahr 1807 an jedem Tag des Jahres, mit Ausnahme von Sonn- und Feiertagen. Er besteht aus fest errichteten Buden mit z. T. großer Auslage, ergänzt durch diverse fliegende Stände mit saisonalem Angebot. Inmitten der nach Kategorien geordneten Stände befindet sich ein Biergarten, darüber hinaus prägen der zentrale Maibaum und einige Brunnen das Areal. Der Viktualienmarkt, dessen Name sich vom lateinischen Ausdruck für Lebensmittel („Viktualien“) ableitet und im Laufe des 19. Jahrhunderts latinisiert wurde, feierte inzwischen sein 210-jähriges Bestehen und ist eine echte Institution sowohl für Einheimische als auch für Besucher der Stadt.

FC Bayern und 1860 München – vergangene Rivalen und Partner

In München existieren viele Sportvereine und insbesondere der Fußball hat einen hohen Stellenwert, wobei zwei Erzrivalen sich über die Zeit hinweg besonders hervorgetan haben: Der FC Bayern München und der TSV 1860 München, die „Löwen“ oder auch „Sechzger“. Die Bayern sind mit annähernd 300.000 Mitgliedern heute der mitgliederstärkste Sportverein weltweit sowie im Fußballbereich deutscher Rekordmeister (27 Titel), deutscher Rekordpokalsieger (18) und mit 7 Europapokalsiegen auch international ein Schwergewicht. Der TSV 1860 München war in der Mitte des 20. Jahrhunderts den Bayern jedoch ebenbürtig bis überlegen. So konnten die Fußballer 1963 sowie im Folgejahr den DFB-Pokal und 1966 die deutsche Meisterschaft für sich entscheiden. Zudem errangen Sie große Bekanntheit in Europa dadurch, dass sie 1965 in das Endspiel des Europapokals der Pokalsieger einzogen, das jedoch im Londoner Wembleystation gegen West Ham United mit 0:2 verloren ging. Auch bis in die Nullerjahre des neuen Jahrtausends hinein war 1860 in der Bundesliga eine feste Größe, darauf folgte jedoch der Niedergang mit dem Absturz in die Regionalliga. War man zunächst mit dem FC Bayern gleichberechtigter Eigentümer der Allianz Arena und somit Geschäftspartner des Rekordmeisters, kaufte der FC Bayern später die Anteile der „Sechzger“. Nachdem auch ein zwischenzeitlich geschlossener Mietvertrag im Sommer 2017 aufgelöst und eine Rückkehr ausgeschlossen wurde, sind die „Löwen“ nun im Städtischen Stadion zu Hause.

Entdecken Sie München und kombinieren Sie den Aufenthalt mit der effektiven Rauchentwöhnung mit Hypnose von CARLO FARADAY®. Buchen Ihr Einzel- oder Gruppenseminar direkt online – bei jeglichen Fragen sind wir gern für Sie da!