Raucherentwöhnung: Hypnose in Hamburg von CARLO FARADAY®

Wenn Sie endlich nicht nur für kurze Zeit und unter Aufbringung aller Kräfte, sondern entspannt und auf Dauer mit dem Rauchen aufhören möchten, dann lesen Sie weiter und informieren sich über die Nichtraucher-Hypnose von CARLO FARADAY®. Hamburg ist einer der Standorte, an denen Sie mit unserer Unterstützung mit Hypnose rauchfrei werden können. Im Folgenden erfahren Sie mehr zu den CARLO FARADAY®-Seminaren mit Hypnose zur Raucherentwöhnung, so wie wir sie auch in Hamburg ausrichten.

Raucherentwöhnung in Hamburg mit unserer Nichtraucher-Hypnose

Rauchfrei werden mit Hypnose – um zu verstehen, warum und wie dies funktioniert, muss man sich zunächst den eigentlichen Grund für das Rauchen vor Augen führen. Es ist nämlich nicht so, dass die Schwierigkeit Nichtraucher zu werden und sich von der Sucht nach Zigaretten endgültig zu befreien, in dem darin enthaltenen Nikotin liegt. Die eigentliche Ursache für die Abhängigkeit liegt in der Psyche begründet. Genauso wie ein Raucher zu einem bestimmten Zeitpunkt seines Lebens sein Laster begonnen hat, so existieren in seinem Unterbewusstsein auch bestimmte Verhaltensmuster, die er mit dem Rauchen assoziiert. Möchte der Raucher nun auf Zigaretten verzichten, befürchtet er unterbewusst eine Beeinträchtigung der Lebensqualität. Da dies von kaum jemandem freiwillig in Kauf genommen oder gar gewünscht wird, gestaltet es sich so schwierig, alleine und aus reiner Willensstärke rauchfrei zu werden. Mit Hypnose hingegen kann CARLO FARADAY® Ihnen helfen, die in der Psyche abgelegten Muster zu verändern. Auf diese Weise erlernen Sie im Zuge der Raucherentwöhnung mit Hypnose gesunde Verhaltensweisen, die Ihnen das geben, was Sie sich bislang vom Rauchen erhofft haben. Der Griff zur Zigarette jedoch ist für Sie nicht mehr erstrebenswert.

Auch langjährige Raucher können mit Hypnose rauchfrei werden

Da wir Verhaltensmuster zum Positiven verändern, können auch Menschen, die sehr stark oder bereits seit Jahren oder über Jahrzehnte hinweg rauchen, mit Unterstützung der Seminare von CARLO FARADAY® rauchfrei werden. Mit Hypnose versetzen wir Sie in einen Zustand der tiefen Trance, ähnlich dem wohligen Hindösen auf der heimischen Couch oder im Bett. Ohne zu schlafen, fühlen Sie sich entspannt und frei von Belastungen. So sind Sie besonders aufnahmefähig für unsere Suggestionen, mit denen wir Ihr Unterbewusstsein direkt adressieren und es Verhaltensweisen lehren, die das Rauchen überflüssig werden lassen. Durch diese Veränderung an der Wurzel müssen Sie auch die berüchtigten, negativ oder auch positiv besetzten Auslöser für einen Rückfall – Stress in Beruf und Privatleben, eine Feier mit rauchenden Freunden oder Kollegen bei Alkoholkonsum und anderes – nicht über Gebühr fürchten. Ganz im Gegenteil, nach der Hypnose fühlt sich das Leben ohne Zigaretten für Sie ganz selbstverständlich an.

Raucherentwöhnung: Hypnose in Hamburg als Einzel- oder Gruppenseminar

Ganz nach Ihrem persönlichen Gusto können Sie bei CARLO FARADAY® im Rahmen von individuellen Sitzungen oder Gruppenseminaren rauchfrei werden. Mit Hypnose adressieren wir natürlich auch in der Gruppe jeden Teilnehmer für sich. Außerdem besteht bei dieser Variante die Möglichkeit, einen Freund oder Bekannten (m/w) mitzubringen, der die klinische Hypnose dann zu vergünstigen Konditionen erhält.

CARLO FARADAY®: Informationen zum Veranstaltungsort

Ausrichtungsort unserer Seminare in Hamburg ist das Barceló Hotel, das der 4-Sterne-Kategorie zugehörig und mit seiner zentralen Lage in Nähe des Hauptbahnhofs aus allen Himmelsrichtungen bestens erreichbar ist. Es hält darüber hinaus sämtliche Annehmlichkeiten und Ausstattungsmerkmale bereit, die wir für unsere Veranstaltung und die Gäste für einen angenehmen Aufenthalt benötigen. So bietet es sich förmlich an, das Hotel als Unterkunft und Ausgangspunkt für Erkundungen durch die Hansestadt zu nutzen – im Zuge eines inspirierenden Kurztrips oder auch eines etwas längeren Aufenthalts.  

Als Ergänzung zur Nichtraucher-Hypnose in Hamburg die Stadt erkunden

Unsere Seminare mit Hypnose dauern, wie schon erwähnt, bei all ihrer Intensität und Wirksamkeit lediglich eine Stunde. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass Ihnen sogar am Veranstaltungstag viel Freizeit zur Verfügung steht, die Sie nutzen können. Schlendern Sie nach dem Seminar doch z. B. hinüber zur Mönckebergstraße, einer der beliebtesten Haupteinkaufsstraßen der Elbmetropole, und unternehmen eine spannende Tour entlang der Schaufensterscheiben und durch die vielen Geschäfte. Oder Sie gehen zu der gleichnamigen U-Bahn-Haltestelle Mönckebergstraße und begeben sich von dort aus auf eine Reise quer durch Hamburg.

St. Georg – die Lange Reihe ist immer einen Besuch wert

Vielleicht führt Sie Ihr Weg ja auch in das Szeneviertel St. Georg und über die Lange Reihe, eine bekannte Hamburger Straße mit schönen Altbauten, in der sich Boutiquen, Straßencafés, Restaurants und mehr aneinanderreihen und zum Verweilen einladen? Besonders interessant ist die multikulturelle Vielfalt dieser Straße und des gesamten Stadtteils, die sich auch in den Angeboten der Händler und Gastronomen widerspiegelt. Die Lange Reihe als solche beginnt am Hauptbahnhof, wobei Ihr Anfang vom 1909 erbauten Bieberhaus markiert wird, das unter Denkmalschutz steht und u. a. eine überregional bekannte Hamburger Institution – das Ohnsorg Theater – beherbergt. Entlang der Straße finden sich viele weite historische Gebäude, wie z. B. die Nr. 51, ein schätzungsweise über 140 Jahre altes Putzetagenhaus mit fünf Stockwerken, dessen klassizistisch und gründerzeitlich gestaltete Fassade Fries, Stuck und Ornamente zieren.

Von Hans Albers‘ Geburtshaus hinüber in den Alsterpark

Und nicht zuletzt ist natürlich auch die Lange Reihe Nr. 71 erwähnenswert, das Geburtshaus von Hans Albers. Der Schauspieler und Sänger erblickte am 22. September des Jahres 1891 das Licht der Welt und übernahm nach über 100 Stummfilmen im Jahre 1929 die Hauptrolle im ersten deutschen Tonfilm namens "Die Nacht gehört uns". Spielte dieser im Rennfahrermilieu, so nahm in seinem Schaffen doch das Leben der Seefahrer in der Hansestadt Hamburg einen zentralen Platz ein, wie Filme wie „Große Freiheit Nr. 7“ und „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“ sowie zahlreiche Lieder belegen. Ebenfalls auf dem Gebiet von St. Georg und nicht weit von der Langen Reihe entfernt liegen Bereiche des Alsterparks. Die naturnahen, an der Außenalster gelegenen Flächen wurden im Jahre 1952 gestaltet und laden zu Spaziergängen oder zum Entspannen auf der Liegewiese ein.

Raucherentwöhnung in Hamburg – oder abnehmen, Stressmanagement erlernen?

Die verschiedenen Anwendungsgebiete der CARLO FARADAY®-Tiefenhypnose, zu denen neben der Raucherentwöhnung auch die Gewichtsreduktion und das Stressmanagement gehören, haben wir Ihnen auf unserer Website zusammengestellt. Informieren Sie sich über das Angebot und die jeweiligen Termine für die Gruppenseminare und Einzelsitzungen. Haben Sie darüber hinaus Fragen zu unseren Veranstaltungen oder zur CARLO FARADAY®-Methode? Dann kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gern!